Prerow

Der 5 km lange und bis zu 100 m breite Sandstrand gilt als der schönste der Ostseeküste. Steinlos, windgeschützt und kinderfreundlich bietet er ein erholsames Badevergnügen. Der schneeweiße Sand und das im Sonnenlicht grün-blau schimmernde, glasklare Wasser der Prerower Bucht vermitteln zuweilen einen südländischen Eindruck.

Das ehemalige Seefahrer- und Fischerdorf Prerow blickt daher auf eine mehr als 100jährige Tradition als Badeort zurück. Die unterschiedlichen klimatischen Reizzonen von Ostsee, Darßwald, Bodden- und Wiesenlandschaft verleihen dem Ostseebad Kurortcharakter.   
             
Seine Weitläufigkeit und der alte Baumbestand geben Prerow ein unverwechselbares Gesicht. Eine Promenade mit Cafes,Restaurants und Geschäften führt zu der 395 m langen Seebrücke. Das Darßmuseum vermittelt einen lebendigen Einblick in den erdgeschichtlichen Werdegang und die Tradition von Handwerk und Kultur der Halbinsel. Regelmässige Kleinkunst-veranstaltungen im Kulturkaten oder in der sehenswerten Seemannskirche und viele Feste rund um´s ganze Jahr sorgen für einen abwechslungsreichen Aufenthalt.                                                                         
 
Der Ort ist umgeben vom Nationalpark "Vorpommersche Boddenlandschaft" und ist deshalb ein guter Ausgangspunkt für Erkundungstouren zu Fuß oder per Rad. Durch den urwüchsigen Darßwald gelangen Sie zum Leuchtturm Darßer Ort und an den wildromantischen Weststrand, wo die ungehinderten Kräfte der Natur eindrucksvoll zu erleben sind.

Ferienwohnung Ostsee Usedom Koserow                                           

https://www.usedom-fewo-buchenhain.de

 

Ferienwohnung Hahnenklee Harz

https://www.lieblingsplatz-hahnenklee.de